Galerie

Freitag, 6. Januar 2017

Orientalische Linsensuppe 
mit Joghurt-Minz-Dip



Für 2 Personen:
200 g rote Linsen
1200 ml Wasser
3 Karotten (gewürfelt)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Tomatenmark

4 EL Paprikapulver
1 EL Harissa
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
etwas Öl
Joghurt und etwas Minze (für den Dip)

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein schneiden und mit etwas Olivenöl in einem großen Topf anschwitzen. Dann das Tomatenmark, das Paprikapulver und das Harissa zugeben und kurz mitbraten. Anschließend mit dem Wasser ablöschen, die roten Linsen und die gewürfelten Karotten dazugeben. Ca. 15 Minuten garen lassen bis die Suppe schön sämig ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
Die Minze klein hacken und mit dem Joghurt vermengen.

Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit dem Joghurt-Minz-Dip servieren. Guten Appetit :)

Dieses Rezept ist in Verbindung mit dem #suppenmittwoch_gemüse von der lieben Sarah @kinderkommtessen entstanden! 

 

Kommentare:

  1. Hach, das klingt köstlich <3

    Ganz liebe Grüße, Sarah von Kinder, kommt essen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Sarah! Das freut mich sehr :)

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Liebe Andrea, die sieht so super lecker aus !! ich liebe Linsensuppe in jeder Variation !! tolle Rezepte hast du hier ! liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank, liebe Regina, für das schöne Kompliment ❤

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen