Galerie

Sonntag, 21. Februar 2016

Apple Crumble





4 große Äpfel (z. B. Jonagored, eine süß-säuerliche Sorte)
90 g brauner Zucker
90 g Butter
150 g Mehl

Zimt

Eine ofenfeste Form oder vier kleine Förmchen (z. B. Tarte-Förmchen) einfetten. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Danach die Apfelstückchen in die Förmchen geben. 
Die Butter in ganz kleine Stücke schneiden und mit dem brauen Zucker, dem Mehl und dem Zimt vermengen. Am besten macht man dies mit den Händen. Die Streusel danach über die Apfelstückchen geben. 
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft) für ca. 30 Minuten backen. 

Dazu schmeckt sehr gut Vanilleeis :-)

Kommentare:

  1. Haha, lustig das ich gestern um ein Haar auch meinen Crumble gepostet habe :D
    Sieht sehr lecker aus!!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Caro! Ja echt witzig, dass wir beide das gebacken haben! Wir wissen halt was gut ist ;-)
      Ganz liebe Grüße
      Andrea

      Löschen