Galerie

Sonntag, 31. Januar 2016

Kirsch-Mascarpone-Creme





Zutatenliste für 6 Personen:

Für die Kirschschicht:
350 g Kirschen (Schattenmorellen im Glas, Abtropfgewicht)
300 ml Kirschsaft
30 g Speisestärke
100 g Zucker

Für die Mascarpone-Creme:
500 g Mascarpone
500 g Joghurt
25 ml Orangenlikör
2 Päkchen Vanillezucker
50 g Zucker

Die Kirschen auf ein Sieb schütten und den Saft auffangen. 50 ml Kirschaft mit der Speisestäre verrühren. Dafür am besten einen Schneebesen benutzen (es muss klumpenfrei sein!!). Dann 100 g Zucker mit 250 ml Kirschsaft in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Die Stärke-Kirschsaft-Masse unterrühren und kurz aufkochen lassen, danach die Kirschen hinzufügen. Abkühlen lassen.
Die Mascarpone mit dem Handrührgerät kurz schaumig schlagen, dann den Joghurt, den Orangenlikö und Zucker/Vanillezucker unterrühren.
Die Creme abwechselnd in ein Glas füllen (ich habe es mit einem langen Löffel gemacht, man kann aber auch einen Spritzbeutel nehmen). Danach für ca. 1 Stunde kalt stellen. 
Die Creme könnt Ihr dann noch nach Herzenswünschen dekorieren ... Schokolade...Kirsche... alles was Ihr mögt :-)

Kommentare:

  1. Darauf habe ich richtig Lust. Den Geschmack von Mascarpone und Kirsch verbinde ich mit Frühling/Sommer.

    Liebe Grüße, Dear

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dear, vielen Dank! Das geht mir auch so! Da ich den Winter nicht mag, brauchte ich das Dessert jetzt schon um die Wartezeit zu überbrücken :-)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen